HomeAway Datenschutzregelung

Wir nehmen den Schutz der Privatsphäre unserer Benutzer sehr ernst. Die vorliegende Datenschutzregelung beschreibt, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden und schützen. Die Regelung gilt für HomAway.at und alle anderen Webseiten, mit denen sie in der Fußzeile der Seite (von ins in vorliegendem Text „HomeAway.at“ genannt) verknüpft ist.

HomAway.at steht im Eigentum von HomeAway Deutschland GmbH, Baseler Straße 10, DE-60329 Frankfurt am Main. Einzelheiten zur Gruppe HomeAway und den zugehörigen Unternehmen finden Sie in den bei der amerikanischen Börsenaufsicht (United States Securities and Exchange Commission - „SEC“) eingereichten Erstanträgen zur Börsenzulassung und den jährlichen und vierteljährlichen Berichten (Formulare S-1 bzw. 10-K und 10-Q), auf die Sie wie folgt zugreifen können: http://investors.homeaway.com/sec.cfm

Die Begriffe „Benutzer“ oder „Sie“, wie in dieser Datenschutzregelung verwendet, beziehen sich auf Reisende, die bei HomeAway.at nach Mietobjekten suchen, und auf Vermieter-Kunden, die sich HomeAway.at anschließen und ihre Mietobjekte dort auflisten. Dies gilt auch für andere Besucher von HomeAway.at, zum Beispiel für unsere Investoren oder für Personen, die sich über HomeAway.at für einen Arbeitsplatz bewerben.

Wir nutzen die Daten zu Ihrer Person nur so weit, wie es in dieser Datenschutzregelung erklärt wird. HomeAway.at kann auch Links zu Webseiten Dritter enthalten. Für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt derartiger Webseiten tragen wir keine Verantwortung. Lesen Sie daher sorgfältig alle Datenschutzregelungen derartiger Webseiten, ehe Sie ihren Bestimmungen zustimmen oder sie benutzen. Wenn wir in der vorliegenden Regelung nichts anderes erklären, haben die hier verwendeten Wörter und Sätze dieselbe Bedeutung wie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie unter Allgemeine Geschäftsbedingungen einsehen können.

Wenn Sie uns bei der Subskription, bei der Kontaktaufnahme mit uns oder durch anderweitige Verwendung von HomeAway.at Informationen überlassen, stimmen Sie damit der vorliegenden Datenschutzregelung ausdrücklich zu. Diese Datenschutzregelung wurde letztmals im März 2012 aktualisiert und gilt von diesem Tag an. Wir können diese Datenschutzregelung von Zeit zu Zeit ergänzen, um gesetzliche Erfordernisse, technologische Fortschritte, Aktualisierungen von HomeAway.at und Veränderungen unserer Praktiken bei der Erhebung und Offenlegung von Informationen zu berücksichtigen. Eine neue Regelung tritt automatisch in Kraft, sobald sie auf der Webseite veröffentlicht wird. Sie sollten daher regelmäßig hier vorbeischauen, um den neuesten Stand unserer Datenschutzregelung zu sehen. Sie sollten auch eine Kopie für Ihre Unterlagen ausdrucken.


Safe Harbor („Sicherer Hafen“)

HomeAway beachtet das Safe-Harbor-Programm des US-amerikanischen Handelsministeriums, um Daten bei der Übertragung aus der Europäischen Union und der Schweiz in die USA zu schützen. HomeAway hat zertifiziert, die Safe-Harbor-Grundsätze zum Schutz der Privatsphäre hinsichtlich Informationspflicht, Auswahl, Weitergabe, Sicherheit, Datenintegrität und Durchsetzbarkeit zu beachten. Mehr über dieses Programm des „sicheren Hafens“ und die Informationen, die wir beim Handelsministerium hinterlegt haben, finden Sie hier: http://export.gov/safeharbor/ 

 
Von wem und wo werden Ihre persönlichen Daten verarbeitet?

Ihre persönlichen Daten (auch bezeichnet als personenbezogene Informationen) - d. h. Daten, die Sie identifizieren bzw. durch die Sie identifizierbar sind - werden von uns gesammelt, verarbeitet, gespeichert und genutzt und an Unternehmen der Gruppe HomeAway und weitere Datenverarbeiter, die nach unseren Anweisungen handeln, übermittelt und verarbeitet. HomeAway ist ein weltweites Unternehmen. Daraus folgt, dass von Ihnen übermittelte oder bei Benutzern erhobene persönliche Daten in den USA oder anderen Ländern gespeichert werden können, in denen die Gruppe HomeAway oder unsere Vertreter einen Standort haben. Durch die Nutzung von HomeAway.at erteilen Sie Ihr Einverständnis damit, dass Ihre persönlichen Daten aus dem Land, in dem Sie sie mitgeteilt haben („Ihr Land“), in ein anderes Land übermittelt werden können und dass Sie solchen Übermittlungen außerhalb Ihres Landes zustimmen. Diese Länder verfügen unter Umständen nicht über Datenschutzgesetze, die den in Ihrem Land geltenden vergleichbar sind. Wenn wir jedoch Ihre persönlichen Daten auf diese Weise außerhalb Ihres Landes übermitteln, ergreifen wir Schritte, die sicherstellen sollen, dass Ihre Privatsphäre gemäß dem anwendbaren Datenschutzgesetz, der vorliegenden Datenschutzregelung und den Bestimmungen unserer Safe-Harbor-Selbstzertifizierung geschützt ist.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
<a href=”javascript:gaOptout()”>Google Analytics deaktivieren</a>
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 
Von uns erfasste Daten

Zu verschiedenen Zeitpunkten werden Sie uns persönliche Daten übermitteln. Wenn bei uns zum Beispiel eine Anfrage oder Erkundigung von Ihnen eingeht, benötigen wir zur Bearbeitung folgende Daten oder zumindest einen Teil davon: Ihren vollen Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren aktuellen Standort und im Falle der Aufnahme eines Vermieter-Kunden eine Zahlungsart. Auch zu anderen Zeitpunkten kann es sein, dass Sie uns persönliche Daten mitteilen, zum Beispiel bei der Registrierung auf HomeAway.at oder bei Einreichung einer Anzeige für ein Mietobjekt. Wir können Daten auch anhand von Cookies oder Web Beacons erfassen. Mehr über deren Funktionsweise finden Sie nachstehend im einschlägigen Abschnitt der vorliegenden Regelung. Wir erfassen auch IP-Adressen, Einzelheiten zur Identifizierung von Mobility-Geräten, Ihren Standort, Navigations- und Clickstream-Daten, Zeitpunkt des Zugriffs auf die Webseite, Häuser, die Sie sich angesehen haben, wonach Sie gesucht haben, wie lange Ihr Besuch gedauert hat und andere Details Ihrer Aktivitäten auf HomeAway.at. Wenn Sie uns bitten, Sie mit anderen Webseiten zu verlinken (zum Beispiel mit Ihrem Facebook-Konto), können wir auch auf diese Weise Informationen erhalten. Weitere Einzelheiten zu unserer Erfassung personenbezogener Daten finden Sie nachstehend unter „Umfragen“ und „Newsletter“. Wir erhalten Daten von Ihnen entweder, indem Sie Ihre persönlichen Daten eingeben, durch die automatische Erfassung von Daten über Sie, während Sie FeWo-direkt.de benutzen, wenn wir mit Ihnen sprechen oder auch von Dritten. Zu den von Dritten erhaltenen Daten können Kreditinformationen gehören, die wir zur Verhinderung und Entdeckung von Betrug verwenden, oder Informationen Ihres Mobilfunkbetreibers, wenn Sie auf HomeAway.at über ein Mobility-Gerät zugreifen, oder Informationen Dritter, zum Beispiel einer Social-Media- oder Reisebewertungs-Webseite, auf der Sie uns gebeten haben, diesen Ihre Daten zu überlassen.

 
Wie wir Ihre persönlichen Daten nutzen? 

Unser primäres Ziel bei der Erfassung Ihrer persönlichen Daten ist es, Ihnen die Services zu bieten, die Sie verlangen oder von denen wir glauben, dass sie Ihre Verwendung von HomeAway.at verbessern können. Sie sind damit einverstanden, dass wir Ihre persönlichen Daten für folgende Zwecke verwenden dürfen:

  • Für die Services oder zur Unterstützung Ihrer Anforderung.
  • Um Sie von Zeit zu Zeit mit Benutzer- oder Service-Updates zu kontaktieren.
  • Um andere Nachrichten zu senden, die hilfreich für die Erbringung unserer Services auf HomeAway.at sind.
  • Um Personen zu helfen, die mit Ihnen ein Geschäft abgeschlossen haben. Wenn Sie zum Beispiel ein Vermieter sind, und ein Reisender, der bei Ihnen reserviert hat, Ihre Kontaktdaten benötigt, können wir diese weitergeben, und wenn Sie ein Reisender sind, und ein Vermieter, bei dem Sie reserviert haben, möchte Sie kontaktieren, können wir Ihre Kontaktdaten weitergeben.
  • Um unsere Services, Inhalte und Werbeaktionen anzupassen, zu messen, darüber zu berichten und sie zu verbessern.
  • Um in Verbindung mit HomeAway.at oder der Gruppe HomeAway und/oder unseren angeschlossenen Unternehmen stehende Services weiter zu entwickeln.
  • Um Informationen auf Richtigkeit zu prüfen und diese mithilfe Dritter zu bestätigen.
  • Um Aktivitäten zu verhindern, zu untersuchen oder zu verfolgen, die nach unserer Auffassung potenziell rechts- oder gesetzwidrig oder schädlich sind.
  • Um unsere Datenschutzregelung und/oder unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder darin genannte Zwecke durchzusetzen.

Wir erheben Statistiken über Webseitenverkehr, Umsatz- und sonstige kommerzielle Informationen und übermitteln sie Dritten, die uns helfen sollen, unsere Ihnen erbrachten Services zu verbessern. Wir verwenden auch demografische Informationen, um HomeAway.at entsprechend anzupassen, und wir teilen solche Informationen mit Dritten, damit sich diese ein besseres Bild von unserem Kundenstamm und von generellen Verbrauchertrends machen können.

Wenn Sie ein Vermieter-Kunde sind, können wir Sie auch zu Ihrem Konto und zu Ihrer Verwendung unserer Services kontaktieren,
 

 
Wie wir Ihre persönlichen Daten offenbaren dürfen

Ihre persönlichen Daten dürfen wir zur Umsetzung unserer Richtlinien oder in Fällen offenbaren, in denen es uns rechtlich gestattet ist, zum Beispiel als Reaktion auf die Aufforderung einer Strafverfolgungs- oder Regierungsbehörde oder im Zusammenhang mit einem anhängigen oder beantragten Rechtsstreit oder zum Schutz unseres Eigentums, von Personen oder von anderen Rechten oder Interessen.

Wir können Ihre persönlichen Daten auch mit folgenden Akteuren teilen:

  • Einem unserer Partner, wenn Sie deren Services oder Informationen über sie verlangt haben.
  • Einem anderen Vermieter-Kunden, mit dem Sie ein Geschäft abgeschlossen haben.
  • Dritten, die für uns Services erbringen.
  • Unternehmen in der Gruppe HomeAway und/oder angeschlossenen Unternehmen.
  • Anderen Unternehmen oder Geschäftpartnern, zum Beispiel, wenn wir über Fusion mit oder Verkauf an diese Unternehmen oder Geschäftspartner nachdenken.
  • Anderen Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, um die Immobilienlisten der Vermieter-Kunden komplett oder teilweise zu zeigen oder ansonsten unterstützende und andere Services im Zusammenhang mit den Aktivitäten der Gruppe HomeAway zu erbringen. Dazu könnte zum Beispiel das Zeigen Ihrer Fotos auf anderen Webseiten gehören.
  • Dritten, mit denen wir auf Ihren Wunsch Ihre persönlichen Daten teilen sollen - zum Beispiel Facebook, wenn Sie uns gebeten haben, Sie mit Ihrem Facebook-Konto zu verlinken.

Es kann sein, dass Sie auf unsere HomeAway.at über einen Hyperlink auf der Webseite eines unserer Geschäftspartner zugegriffen haben. In diesem Fall erklären Sie Ihr Einverständnis damit, dass die Angaben zu Ihrer Person und zu Ihrem Einkaufsverhalten einschließlich von Verhaltensmustern mit diesem Geschäftspartner nach Maßgabe unserer mit ihm bestehenden Vertragsbeziehung geteilt werden können.

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass wir oder HomeAway oder ein Teil der Gruppe HomeAway verkauft werden oder Teile ihres Vermögens Dritten übertragen werden, können auch Ihre persönlichen Daten als wertvoller Vermögensgegenstand übertragen werden. Potenzielle Käufer und deren Berater könne im Zuge der Verkaufsverhandlungen Zugriff auf Daten haben. Allerdings bleiben die vorliegenden Datenschutzrichtlinien dabei für die Verwendung Ihrer persönlichen Daten maßgeblich. Analog können Ihre persönlichen Daten im unwahrscheinlichen Fall von Liquidation, Bankrott oder Zwangsverwaltung einem wirtschaftlichen Nachfolger übermittelt werden. Unsere Kundendatenbank könnte im Ganzen oder in Teilen getrennt vom Rest des Unternehmens verkauft werden. Es könnte auch sein, dass sich die Aktivitäten des Käufers von unseren unterscheiden.


Newsletter

Wenn Sie sich als Vermieter-Kunde von HomeAway.at registrieren lassen, erhalten Sie unseren Vermieter-Newsletter, der ein integraler Bestandteil der von uns erbrachten Services ist. Reiselustige, die HomeAway.at nutzen, erhalten die Möglichkeit, bei der Registrierung die FeWo-News zu abonnieren. Wir und die Gruppe HomeAway können gelegentlich andere Newsletter in der Absicht anbieten, die angebotenen Services weiter zu entwickeln. Benutzer können ihr Abonnement dieser Newsletter jederzeit kündigen; es kann freilich etwas dauern, bis derartige Änderungen Ihrer Präferenzen wirksam werden.
 

Umfragen

Um Informationen über unsere Benutzer zu erhalten, verwenden wir auch Umfragen. Von Zeit zu Zeit führen wir Online-Befragungen der Nutzer unserer Webseite durch. Die Entscheidung, an einer solchen Umfrage teilzunehmen, liegt allein bei Ihnen. Wir nutzen die mithilfe von Umfragen ermittelten Daten zur Verbesserung unseres Services.

Spiele


Wir erfassen Daten nicht nur online und anhand von Schriftverkehr, sondern können mit Ihnen auch im direkten persönlichen Kontakt (zum Beispiel bei einem Treffen von Vermietern) telefonisch sprechen. Telefongespräche zeichnen wir häufig auf. Auch derartige Aufzeichnungen unterliegen dieser Datenschutzregelung, und wir bewahren dies Daten genau wie andere Daten auf. Aufzeichnungen von Gesprächen können auch in weltweitem Umfang an andere Standorte übermittelt oder verarbeitet werden.

Anfragen

Reiselustige können auf HomeAway.at an Vermieter-Kunden über E-Mail-Anfrageformulare Fragen senden. Wenn Sie sich entscheiden, eine Anfrage über das Anfrageformular zu versenden, werden Ihre persönlichen Daten inklusive Ihrer E-Mail-Adresse und allen weiteren von Ihnen dem Vermieter-Kunden übermittelten Daten sichtbar, sodass er Ihnen direkt antworten kann. Ihre Daten können uns übermittelt werden und wir können Zugriff auf diese Kommunikation haben, auch wenn Sie den Vermieter-Kunden direkt kontaktieren. Außerdem können diese Nachrichten auf unseren Servern beherbergt und verarbeitet oder von ihnen übermittelt werden. Wenn Sie den Vermieter-Kunden telefonisch kontaktieren, bittet dieser Sie gegebenenfalls um die Mitteilung einer Rückruf-Telefonnummer. Geben Sie in Ihrer E-Mail-Anfrage oder während des Telefongesprächs keine Daten preis, die Sie dem Vermieter oder HomeAway nicht überlassen wollen (dies gilt vor allem, allerdings nicht ausschließlich, für Kreditkarten- und Bankdaten). Anfragen können an den von Ihnen ausgewählten Vermieter-Kunden und an unser System gesendet werden. Eine Anfrage ist nur für den Vermieter-Kunden, an den sie ursprünglich gesendet wurde, und für den Kundenservice sichtbar, der dem jeweiligen Vermieter auch Auskunft über Daten früherer Anfragen oder über historische Daten einschließlich Ihrer Daten zu Kontakten mit Vermietern geben darf. Wir können gelegentlich auch E-Mail-Server Dritter verwenden, um E-Mails zu Anfragen zu senden und zu verfolgen und das Muster der Anfragenutzung analysieren, das sich aus Trackingsystemen Dritter ergibt.

Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten nach Erhalt?

Wir ergreifen zumutbare technische und organisatorische Maßnahmen, um die unbefugte oder rechtswidrige Verarbeitung, den unbeabsichtigten Verlust, die Zerstörung oder eine Beschädigung Ihrer persönlichen Daten zu verhindern. Natürlich ist kein System vollständig sicher, aber die auf HomeAway.at umgesetzten Maßnahmen reduzieren Anfälligkeit für Sicherheitsprobleme in einer der Art der betroffenen Daten angemessenem Maße. Wir wenden vor Ort entsprechende Sicherheitsmaßnahmen an, um unsere Datenbank zu schützen. Außerdem ist der Zugang zur Datenbank intern nur bestimmten Personen möglich. Freilich bleiben Sie dafür verantwortlich,

  • den unbefugten Zugang bezüglich Ihrer Nutzung von HomeAway.at zu verhindern;
  • zu gewährleisten, dass niemand anderes HomeAway.at nutzt, während Ihr Gerät auf ihr eingeloggt ist (einschließlich durch Einloggen auf Ihrem Gerät über ein Mobiltelefon, ADSL oder eine von Ihnen verwendete gemeinsame Zugangsverbindung);
  • sich im Falle der Nichtbenutzung von HomeAway.at abzumelden oder sie zu verlassen;
  • das Passwort und weitere Zugangsdaten geheim zu halten. Ihr Passwort und Ihre Zugangsdaten sind höchstpersönlicher Art und sollten an niemanden weitergegeben oder verwendet werden, um gemeinsamen Zugang zum Beispiel über ein Netzwerk zur Verfügung zu stellen;
  • einwandfreie Internetsicherheit aufrechtzuerhalten. Ist zum Beispiel Ihr E-Mail- oder Facebook-Konto nicht mehr sicher, könnte dies zu unbefugtem Zugriff auf Ihr Konto bei uns führen, falls Sie uns diese Zugangsdaten mitgeteilt und/oder Zugriff über diese Konten erlaubt haben. Ist Ihr E-Mail-Konto nicht mehr sicher, könnte es verwendet werden, um uns um das Rücksetzen eine Passworts zu bitten und so Zugang zu Ihrem Konto bei uns zu erhalten. Sie sollten alle Zugangsdaten Ihres Kontos an sicherem Ort aufbewahren. Wenn Sie glauben, dass die Sicherheit eines Ihrer Konten nicht mehr garantiert ist, sollten Sie die Anmeldedaten Ihres Kontos bei uns ändern und insbesondere sicherstellen, dass über nicht mehr gesicherte Konten kein Zugriff auf Ihr Konto bei uns möglich ist. Sie sollten uns auch so bald wie möglich davon Mitteilung machen, damit wir Ihnen helfen können, Ihr Konto weiter zu schützen und bei Bedarf alle zu warnen, die auch betroffen sein könnten.

Falls Sie uns gebeten haben, Daten mit Webseiten Dritter (zum Beispiel Facebook) zu teilen, kann es sein, dass deren Server nicht sicher sind. Kreditkartendaten werden im Allgemeinen von unseren Kreditkarten-Abrechnungspartnern gespeichert, die wir bitten, diese Daten zu schützen. Wir setzen Dritte auch ein, damit sie uns bei der Optimierung von Webseitenverkehr,  -inhalt und  -werbung (siehe unten) unterstützen.

Denken Sie immer daran, dass das Internet trotz aller von uns und der von uns beauftragten Dritten ergriffenen Maßnahmen nicht sicher ist. Daraus kann sich ergeben, dass andere trotz allem private Übermittlungen oder Daten rechtswidrig abfangen oder auf sie zugreifen.
 
 

Was sind Cookies, Web Beacons und Clear GIFs, und warum verwenden wir sie?

Ein „Cookie“ ist eine kleine Datei, die von manchen unserer Webseiten auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Wir, oder Dritte, die unsere Geschäftspartner sind, können Cookies verwenden, damit wir den Verkehrsfluss auf unseren Webseiten analysieren, unsere Services, Inhalte und Werbeaktionen anpassen, Werbewirksamkeit messen und Vertrauen und Sicherheit weiterentwickeln können. Cookies werden auf den meisten wichtigen kommerziellen Webseiten praktisch auf dieselbe Art wie von uns auf HomeAway.at verwendet.

Sie können von HomeAway.at stammende Cookies löschen und sperren, doch dann funktioniert die Webseite nur noch zum Teil. Wir möchten unsere Verwendung von Cookies nicht verheimlichen.

Selbst wenn Sie auf HomeAway.at nur blättern, werden bestimmte Informationen über Sie automatisch erfasst (darunter Daten über Computer und Verbindung, Art und Version Ihres Browsers, Einzelheiten zu Betriebssystem und Plattform, Zeitpunkt des Zugriffs auf die Webseite). Diese Informationen werden stets erfasst, wenn Sie auf HomeAway.at zugreifen, und sie werden für die in vorliegender Datenschutzregelung genannten Zwecke verwendet.

Sie können den Umfang der Informationen reduzieren, die von Cookies auf Ihrem Gerät erfasst werden. Oft geht das einfach durch Änderung Ihrer Browser-Einstellungen. Dies würde allerdings bedeuten, dass (a) Ihre Nutzung von HomeAway.at beeinträchtigt (und möglicherweise sogar völlig verhindert) wird, (b) Ihre Wahrnehmung dieser und anderer Webseiten, die Cookies verwenden, um Ihre Wahrnehmung zu verbessern oder persönlicher zu gestalten, beeinträchtigt wird und (c) Ihnen nicht die Werbung zugänglich ist, die auf Sie persönlich zugeschnitten eingeblendet wird. Wie Sie solche Änderungen Ihres Browsers durchführen können, finden Sie auf folgender Webseite: www.allaboutcookies.org/manage-cookies/. Wenn Sie Ihren Browser nicht so eingestellt haben, dass er Cookies ablehnt, sendet unser System Cookies, sobald Sie HomeAway.at besuchen. Durch Nutzung von HomeAway.at erklären Sie damit Ihr Einverständnis, es sei denn, Sie ändern Ihre Browser-Einstellungen.
 
Wir sammeln Daten zur Nutzung der Webseite von Vermieter-Kunden und Reiselustigen und übermitteln diese an eine oder mehrere externe Trackingfirmen zum Zwecke statistischer Auswertung. Dazu nutzen einige der Seiten, die Sie auf HomeAway.at besuchen, elektronische Bilder, die im Webpage-Code platziert werden (genannt Pixel-Tags oder auch "Clear GIFs" oder "Web Beacons"), und welche viele Funktionen erfüllen, die mit denen von Cookies vergleichbar sind.

Web Beacons können dafür genutzt werden, die Verkehrsverhaltensmuster der Nutzer von einer Seite auf die andere zu verfolgen, um so den Web-Verkehrsfluss zu maximieren. Die von uns mit Werbeagenturleistungen beauftragten Dritten können Web Beacons auch nutzen um nachzuvollziehen, wann Sie HomeAway.at besuchen bzw. zurückzuverfolgen, wie Sie die Webseite gefunden haben. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema wünschen bzw. wissen möchten, wie Sie eine Nutzung dieser Daten durch diese Unternehmen verhindern können, klicken Sie hier: http://networkadvertising.org/consumer/opt_out.asp
 
 
Phishing oder falsche eMails

Wenn Sie eine unverlangte, scheinbar von uns oder einem unserer Vermieter-Kunden stammende E-Mail erhalten, in der verlangt wird, persönliche Daten (wie Kreditkartennummer, Login oder Passwort) anzugeben oder Ihr Konto bzw. andere persönliche Daten durch Anklicken eines Links zu überprüfen oder zu bestätigen, wurde die E-Mail wahrscheinlich von jemandem, einem so genannten „Phisher“ oder „Spoofer“, gesendet, der rechtswidrig versucht, an Ihre Informationen zu gelangen. Wir fragen nach dieser Art von Informationen nie in einer E-Mail. Machen Sie keine Angaben, und klicken Sie nicht auf den Link. Bei Empfang einer solchen E-Mail rufen Sie uns bitte an.

 
Stellenbewerber und aktuelle oder frühere Mitarbeiter

Wenn Sie HomeAway.at verwenden, um sich bei uns um Arbeit zu bewerben, verwenden wir die von Ihnen gemachten Angaben zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung und zur Überwachung von Einstellungsstatistiken. Falls wir solchen Informationen Dritten übermitteln möchten, zum Beispiel, weil wir einer Referenz nachgehen wollen, tun wir dies nicht, ohne Sie vorher zu informieren, es sei denn, die Übermittlung ist gesetzlich vorgeschrieben. Persönliche Daten erfolgloser Bewerber werden über zwölf Monate nach Abschluss der Einstellungskampagne aufbewahrt und anschließend vernichtet oder gelöscht. Wir behalten anonymisierte statistische Daten zu Bewerbern als Informationen für unsere Einstellungstätigkeit auf, doch sollten Personen anhand dieser Daten nicht identifiziert werden können. HomeAways Hauptsitz befindet sich in den USA, und Mitarbeiter- und Einstellungsdaten werden dort und an anderen Standorten der Gruppe HomeAway weltweit aufbewahrt.

Sobald jemand eine Stelle bei uns angetreten hat, wird zu diesem Arbeitsverhältnis eine Datei zusammengestellt. In diesem Stadium erhalten Sie weitere Informationen über unseren Umgang mit Mitarbeiterdaten.


Wie korrigiere oder aktualisiere ich meine Daten?

Alle von uns verarbeiteten Sie betreffenden persönlichen Daten können Sie sehen. Als Vermieter sehen Sie Ihre Daten am besten, wenn Sie sich bei Ihrem Konto über das Register „Vermieter-Login“ oben am Bildschirm anmelden. Dann sehen Sie Ihre grundlegenden Daten und können diese hier jederzeit nach Belieben korrigieren und/oder aktualisieren. Wir möchten Ihnen auch die Möglichkeit geben, Unrichtigkeiten in anderen Daten zu ermitteln, die wir über Sie gespeichert haben. Wo immer möglich, werden wir die geeigneten Korrekturen vornehmen, wenn wir über die Unrichtigkeit bestimmter persönlicher Daten informiert werden. Sie können uns kontaktieren (Kontaktformular), um alle über Sie von uns gehaltenen Informationen einzusehen, zu aktualisieren oder zu ergänzen. 
 
 
Wie melde ich mich vom Ihren Marketing-Nachrichten und Newslettern ab?

Von Zeit zu Zeit nehmen wir mit Ihnen zu Marketingzwecken Kontakt auf. Falls Sie sich nicht abgemeldet haben, können solche Kontakte telefonisch oder per E-Mail erfolgen.

Sie haben folgende Möglichkeiten, um sich von den HomeAway.at-News für Ferienhausurlauber abzumelden:

I. Datenschutzregelung
Wir sind darauf bedacht, die Privatsphäre unserer Nutzer zu schützen, zu denen sowohl Reisende (die Objekte mieten wollen) als auch Vermieter (die solche Objekte auf der Website anbieten) gehören. Wir nutzen die Daten zu Ihrer Person nur so weit, wie es diese Datenschutzregelung zulässt. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie, sollten Sie einem Link zu einer anderen Website folgen, nicht länger durch diese Regelung geschützt werden. Es ist ratsam die Datenschutzregelung jeder Website zu überprüfen, bevor man auf ihr persönliche Daten preisgibt.
 
 
Wer verarbeitet Ihre persönlichen Daten?

Ihre persönlichen Daten (auch bezeichnet als persönliche Daten) - d. h. Daten, die Sie identifizieren bzw. durch die Sie identifizierbar sind - werden von uns gesammelt, verarbeitet, gespeichert und genutzt bzw. daraufhin an unsere Tochterunternehmen und/oder angeschlossene Unternehmen bzw. weitere Datenverarbeiter, die bei uns unter Vertrag stehen, übermittelt und von diesen ebenfalls verarbeitet. Persönliche Daten, die von Nutzern unter HomeAway.at angegeben werden oder über sie erhoben werden, können in den Vereinigten Staaten oder in jedem anderen Land, in dem unsere Tochterunternehmen, angeschlossenen Unternehmen oder Vertreter Standorte aufrechterhalten, gespeichert und verarbeitet werden. Dies bedeutet, dass Sie durch die Nutzung von HomeAway.at darin einwilligen, dass Ihre persönlichen Daten aus dem Land, in dem Sie diese angegeben haben, in ein anderes Land übertragen werden können, und erklären, dass Sie einer solchen Übertragung von Daten in ein anderes Land zustimmen. Diese Länder verfügen unter Umständen nicht über die gleichen Datenschutzgesetze wie die Europäische Union (EU). Allerdings werden wir, wenn wir Ihre persönlichen Daten auf diese Weise in Länder außerhalb der EU übertragen, Maßnahmen ergreifen, damit Ihre Rechte auf Privatsphäre gemäß der geltenden Datenschutz-Gesetzgebung und dieser Datenschutzregelung geschützt werden.   
 

Von uns erfasste Daten

Zu verschiedenen Zeitpunkten werden Sie uns gegenüber persönliche Daten angeben. Wenn Sie zum Beispiel eine Anfrage oder Erkundigung bezüglich eines Objekts oder eines Vorganges durchführen, benötigen wir die folgenden Daten oder zumindest einen Teil davon: Ihren vollen Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und Ihre eMail-Adresse, bzw. wenn es um die Aufnahme eines Vermieter-Kunden geht (Werbung), eine Zahlungsform. Sie werden auch zu anderen Zeitpunkten uns gegenüber persönliche Daten angeben, so zum Beispiel, wenn Sie sich auf der Website registrieren (z. B. für die Merkliste, die FeWo-News oder dem Vermieterbereich).

Weitere Einzelheiten finden Sie nachstehend unter "Umfragen" und "Newsletter".


Wie wir Ihre persönlichen Daten nutzen

Ihre persönlichen Daten werden für den Betrieb und die Weiterentwicklung von HomeAway.at genutzt, bzw. auch für die Bearbeitung von Zahlungen, die von Vermieter-Kunden an uns erfolgen, zur Hilfestellung unserer Nutzer und zu weiteren Zwecken, die in dieser Datenschutzregelung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt sind.

HomeAway.at wird persönliche Daten gegebenenfalls auch nutzen, um Nutzer-Befragungen durchzuführen oder über neue Service-Features sowie sonstige wesentliche HomeAway.at betreffenden Daten zu informieren. Falls Sie als Vermieter ein Feriendomizil-Inserat bei HomeAway.at veröffentlicht haben, müssen wir jederzeit in der Lage sein, Ihnen wichtige Daten bezüglich Ihres Inserats bzw. bezüglich Ihrer Nutzung unserer Services per eMail zuzusenden.

Ihre persönlichen Daten werden Drittparteien gegenüber nicht offen gelegt, mit folgenden Ausnahmen:

1) Im Falle besonderer Promotions-Aktivitäten von uns oder unseren Partnern, bezüglich derer Sie uns um Daten gebeten haben;
2) wenn eine Drittpartei Leistungen in unserem Namen erbringt und sich verpflichtet hat, solche Daten vertraulich zu behandeln (wie zum Beispiel die Bezahlung per Kreditkarte oder die Durchführung einer Online-Befragung); und
3) gegenüber uns angeschlossenen Unternehmen, jedoch nur zur Zwecken der Durchführung dieser Vereinbarung.

Für den Fall, dass wir oder die Webseite von einer Drittpartei käuflich erworben werden, so können Ihre persönlichen Daten in den Besitz eines solchen Erwerbers übergehen. 


Newsletter

Als HomeAway.at-Vermieter erhalten Sie unseren Vermieter-Newsletter, der wichtige Informationen und Neuigkeiten zu HomeAway.at enthält Reiselustige können die FeWo-News abonnieren. Eine Abmeldung von den HomeAway.at-Reiselustigen-News ist jederzeit möglich. 


Umfragen

Von Zeit zu Zeit führen wir Online-Befragungen an die Nutzer unserer Webseite durch. Die Entscheidung, an einer solchen Umfrage teilzunehmen, liegt allein bei Ihnen. Wir nutzen die mithilfe von Umfragen ermittelten Daten zur Verbesserung unseres Services.


Anfragen

Reiselustige können mittels eines eMail-Anfrageformulars direkt online ihren Buchungswunsch an einen Vermieter versenden. Wenn Sie sich entscheiden, eine Anfrage über das Anfrageformular zu versenden, werden Ihre persönlichen Daten inklusive Ihrer eMail-Adresse und allen weiteren von Ihnen dem Vermieter übermittelten Daten sichtbar, sodass er Ihnen direkt antworten kann. Wenn Sie den Vermieter telefonisch kontaktieren, bittet dieser Sie gegebenenfalls um die Mitteilung einer Rückruf-Telefonnummer. Geben Sie in Ihrer eMail-Anfrage oder im Rahmen Ihres Telefonats bitte keinerlei Daten preis, wenn Sie ein ungutes Gefühl haben (dies gilt vor allem, allerdings nicht ausschließlich, für Kreditkarten- und Bankdaten). Ihre Buchungsanfragen werden direkt an den Vermieter gesendet und in Kopie von uns gespeichert. Sie ist nur von dem empfangenden Vermieter sowie dem HomeAway.at-Kundenservice sichtbar (der dem entsprechenden Vermieter auch Auskunft über seine gegebenenfalls gelöschten Anfragedaten geben darf). Die Inhalte der Buchungsanfragen werden Dritten gegenüber nicht offen gelegt. Jedoch kann die Webseite einen Drittpartei-eMail-Server zur Versand- und Empfangsbestätigung der Anfrage-eMails nutzen und das Muster der Anfragenutzung, das von einem Drittpartei-Trackingsystemen ermittelt wird, analysieren. Die sich ergebenden Daten werden nur in anonymisierter Form genutzt und gespeichert.
 

Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten nach Erhalt?

Wir ergreifen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um eine nicht-autorisierte oder illegale Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bzw. einen unbeabsichtigten Verlust, eine Zerstörung oder eine Beschädigung Ihrer persönlichen Daten zu verhindern. Natürlich ist kein Computersystem vollständig sicher, aber die von uns umgesetzten Maßnahmen reduzieren die Wahrscheinlichkeit von Sicherheitsproblemen in angemessenem Maße. Wir wenden vor Ort entsprechende Sicherheitsmaßnahmen an, um unsere Datenbank zu schützen. Außerdem ist der Zugang zur Datenbank intern nur bestimmten Personen möglich. Es liegt allerdings in der Verantwortung jedes Nutzers:

a) den nicht-autorisierten Zugang bezüglich Ihrer Nutzung von HomeAway.at zu verhindern;
b) zu gewährleisten, dass niemand anderes HomeAway.at nutzt, während der Nutzer bei HomeAway.at eingeloggt ist (z. B. Vermieterbereich oder Merkliste);
c) im Falle der Nichtbenutzung sich aus HomeAway.at auszuloggen bzw. die Website zu verlassen; und
d) das Passwort oder weitere Zugangsdaten geheim zu halten.

Alle persönlichen Daten werden auf einem sicheren Server gespeichert. Wir speichern keine Kreditkarten-Nummern oder vergleichbare identifizierende Daten auf irgendeinem HomeAway.at-Server. Solche Daten werden von unseren Kreditkarten-Abrechnungspartnern auf deren sicheren Servern gespeichert und mittels ihrer firmeneigenen Methoden geschützt. Bitte denken Sie daran, dass viele Services und Transaktionen von unseren Geschäftspartnern durchgeführt werden. Unsere Datenschutzregelung und unsere Sicherheits- oder üblichen Praktiken finden keine Anwendung auf andere Firmen.
 

Was ist ein Cookie und wozu wird es benutzt?

Cookies sind kleine Dateien mit Informationen, die wir bei Ihrem Besuch unserer Internetseiten auf Ihrem Rechner ablegen. Ein Cookie enthält keine persönlichen Daten, sondern bewirkt ausschließlich, dass unser Server Sie beim nächsten Besuch unserer Seiten automatisch wiedererkennt (und Sie sich beispielsweise nicht erneut einloggen müssen).

Wir nutzen Cookies, um einige persönliche Vorlieben für Ihre zukünftigen Besuche zu speichern. Cookies erlauben es uns, Sie schneller wiederzuerkennen, d. h. die Zeit, die Sie auf unserer Site verbringen kann personalisierter und produktiver genutzt werden. Cookies gehören heutzutage zum Webseiten-Standard und werden von den meisten größeren Webseiten im gleichen Rahmen wie oben beschrieben genutzt.

Wir nutzen Drittpartei-Trackingsysteme, um Ihren Webseitenbesuch zu analysieren oder um Umfragen durchzuführen. Im Zuge der Betreuung unserer Seiten können diese Drittparteien einen Cookie auf Ihrem Browser platzieren oder wiedererkennen. Diese Gesellschaften können Daten bezüglich Ihrer Besuche (allerdings nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, Email-Adresse oder Telefonnummer) auf unserer Webseite oder auf anderen Webseiten nutzen, um uns Auskunft über mögliche Optimierungen unseres Services für Sie zu geben.

Wir nutzen auch außenstehende Werbeagenturen, um während Ihres Besuches auf unserer Webseite Werbeanzeigen zu platzieren. Diese Agenturen können Daten bezüglich Ihrer Besuche auf dieser oder auf anderen Websites nutzen (allerdings nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, Email-Adresse oder Telefonnummer), um Ihnen Werbung für Produkte zu präsentieren, die Sie interessieren. Wenn Sie eine Werbung enthaltende Webpage auf unserer Seite aufrufen, die von einer solchen Drittpartei geschaltet wird, kann der entsprechende Anbieter ein Cookie auf Ihrem Computer platzieren bzw. wiedererkennen, sofern Sie nicht das Speichern von Cookies auf Ihrem Browser gesperrt haben.

Wenn Sie möchten, können Sie die Nutzung von (nicht-persönlichen) Daten durch Cookie-Dateien über Sie dadurch verhindern, dass Sie entweder den Cookie-Ordner in Ihrem Browser löschen oder die Privatsphären-Einstellung Ihres Browsers erhöhen. Dies würde allerdings bedeuten, dass a) Ihre Nutzung der Site nachteilig beeinflusst (schlimmstenfalls ganz unmöglich) wird, b) Ihre Nutzung bezüglich dieser und anderer Webseiten, die Cookies einsetzen, nachteilig beeinflusst wird, und c) Ihnen nicht die Werbung zugänglich gemacht wird, die auf Sie persönlich zugeschnitten eingeblendet wird. 
 

Web Beacons und Clear GIFs

Wir sammeln anonymisierte Daten zur Site-Nutzung von Vermietern und Reiselustigen und übermitteln diese an eine oder mehrere externe Trackingfirmen zum Zwecke statistischer Berichterstattung. In diesem Zusammenhang nutzen einige der Seiten, die Sie auf unserer Webseite besuchen, elektronische Bilder, die im Webpage-Code platziert werden (genannt Pixel-Tags oder auch "Clear GIFs" oder "Web Beacons"), und welche viele Funktionen erfüllen, die mit denen von Cookies vergleichbar sind.

Web Beacons können dafür genutzt werden, die Verkehrsverhaltensmuster der Nutzer von einer Seite auf die andere zu verfolgen, um so den Web-Verkehrsfluss zu maximieren.

Die Drittpartei-Werbeagentur der Site kann Web Beacons auch nutzen um nachzuvollziehen, wann Sie die Site besuchen bzw. zurückzuverfolgen, wie Sie die Site gefunden haben. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema wünschen bzw. wissen möchten, wie Sie eine Nutzung dieser Daten durch diese Unternehmen verhindern können, dann klicken Sie bitte hier: http://networkadvertising.org/consumer/opt_out.asp

Wie wir Ihre Privatsphäre gegenüber Dritten schützen

Wie oben erwähnt, können wir mit anderen Firmen zusammenarbeiten, die Cookies oder Web Beacons auf unserer Seite platzieren. Diese Firmen helfen beim Betrieb der Webseite und bieten Ihnen zusätzliche Produkte und Services. Sie unterliegen Vertraulichkeits-Vereinbarungen mit uns sowie weiteren gesetzlichen Einschränkungen. Wir erlauben es keiner dieser Firmen, durch die Nutzung von Cookies oder Web Beacons auf unserer Site persönliche Daten zu sammeln. a) Einige dieser Firmen - z. B. DoubleClick - sind Service-Anbieter, die Cookies platzieren, mit deren Hilfe wir unsere Inhalte verbessern und anonyme Site-Metriken und Analysen durchführen. Wir weisen diese Firmen an, die erfassten Daten nur dahingehend zu nutzen, uns die vertraglich festgelegten Leistungen zu erbringen. b) Wir beteiligen uns an Cookie-basierten AdServern, die von Exelate, Revenue Science und Tacoda betrieben werden. Dies bedeutet, dass diese Firmen anonyme Daten über Sie nutzen (basierend auf einem Cookie auf Ihrem Computer), um Werbung auf unserer Seite zu platzieren. Wir gestatten es diesen Firmen nicht, persönlichen Daten über Sie zu speichern. Tacoda sammelt anonyme Daten durch die Nutzung von Cookies, um maßgeschneiderte Werbung, die Sie auf unserer Site oder anderswo im Web sehen, auszuliefern. Klicken Sie diese Links an, um mehr über die werbungsbezogenen Geschäftspraktiken und Datenschutzregelungen von Exelate Revenue Science und Tacoda zu erfahren bzw. auch, wie Sie die Teilnahme an diesen Programmen verweigern können. 


Wie korrigiere oder aktualisiere ich meine Daten?

Wir räumen unseren Nutzern die Option ein, früher angegebene Daten zu ändern bzw. zu aktualisieren. Dies kann folgendermaßen erfolgen:

1) E-Mail einer entsprechenden Anfrage über Kontaktformular oder
2) Postsendung der Anfrage an uns (HomeAway Deutschland GmbH, Baseler Straße 10, DE-60329 Frankfurt am Main)


Wie melde ich mich vom Newsletter ab?

Sie haben folgende Möglichkeiten, um sich von den HomeAway.at-News für Ferienhausurlauber abzumelden:

1) Versendung einer Nachricht über unser Kontaktformular
2) folgen Sie den Anweisungen, die in jeder Versendung bzw. jedem Newsletter enthalten sind;
3) schicken Sie die Anfrage an unsere Postadresse (HomeAway Deutschland GmbH, Baseler Straße 10, DE-60329 Frankfurt am Main).

Denken Sie daran, dass es nach Änderung Ihrer Präferenzen kurze Zeit dauern kann, bis die Änderungen wirksam werden.


Wie lange speichern  wir Ihre persönlichen Daten?

Wir behalten Ihre persönlichen Daten nur so lange, wie es für die Zwecke nötig ist, denen Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und in der vorliegenden Datenschutzregelung zugestimmt haben, oder wie es nach geltendem Recht erforderlich ist. Anschließend werden die Daten gelöscht.

 
Kontakt zu uns

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzregelung, zu den Praktiken dieser Site oder zu Ihrem Umgang mit dieser Site haben, so bitten wir Sie, mit uns unter Kontaktformular Kontakt aufzunehmen. Sollten Sie mit den erhaltenen Antworten nicht zufrieden sein, können Sie sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten Arndt Soret unter asoret@homeaway.com wenden. Im unwahrscheinlichen Fall, dass Ihre Beanstandung dann noch immer nicht behoben wurde, können Sie, falls Ihre Daten aus der EU oder der Schweiz im Rahmen der Safe-Harbor-Grundsätze in die USA übermittelt wurden, auch Kontakt mit unserem von NIPC betriebenen unabhängigen, in der EU ansässigen Schlichtungsdienst aufnehmen. Unser Datenschutzbeauftragter kann Ihnen Näheres zu diesem Dienst mitteilen.